Thüringer Quelle

Thüringer Quelle
Thüringer Quelle, Emons Verlag Köln 2014

Klappentext:

Zeitungszusteller Gerald Eberwein hat das Herz am rechten Fleck – und er kennt die Leute im Dorf. Als er morgens einen Toten auf der Dorfstraße entdeckt, wird er für Polizeireporter Peter Hartmann zur wichtigsten Quelle. Während die junge Kriminalkommissarin Steffi Schmaerse den Täter in den Reihen der Opfer eines ehemaligen Stasi-Offiziers sucht, bringt Eberwein den Reporter auf eine ganz andere Spur: Ist der Tote womöglich nur das Opfer einer Verwechslung?
Der Reporter und die Kommissarin: ein ungleiches Paar mit Zündstoff. Trocken, realistisch und humorvoll erzählt – ein rasantes Lesevergnügen.
(Zum Kaufen auf das Bild klicken.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.